Terminanfrage (digital)

Erklärung & Ablauf der Frühstdiagnose


Wie funktioniert es?

Beratung buchen

Termin vereinbaren

Digital beraten lassen

Optional: Nächste Schritte

Fragen zu Alzheimer-Demenz Früherkennung

Die Früherkennung ermöglicht es, Alzheimer bis zu 20 Jahre im Voraus festzustellen oder auszuschließen, sodass präventive Maßnahmen ergriffen werden können, um den Ausbruch zu verhindern.

Wir nutzen PET/CT Scans, MRT Untersuchungen, Hirn SPECT Scans und Amyloid-PET/CT, um genaue Diagnosen und Ausschlüsse von Alzheimer zu ermöglichen.

Im Beratungsgespräch erläutert Prof. Dr. Volker Limmroth den Ablauf der Früherkennung, erstellt ein erstes Risikoprofil und bespricht mögliche weiterführende Diagnosen.

Einen Termin können Sie ganz einfach über unsere Website buchen. Nutzen Sie den Button "Jetzt Beratungsgespräch buchen" auf dieser Seite.

Nein, die Verfahren zur Früherkennung, wie PET/CT, MRT und SPECT Scans, sind schmerzfrei und nicht-invasiv.

Personen mit einer familiären Vorgeschichte von Alzheimer oder anderen Demenzerkrankungen sowie Menschen, die präventiv ihre geistige Gesundheit überwachen möchten, sollten eine Früherkennung in Betracht ziehen.

Nicht alle Formen von Demenz können eindeutig diagnostiziert werden. Unsere diagnostischen Methoden wie PET/CT, MRT und SPECT Scans können viele Arten erkennen und unterscheiden, aber keine Methode kann alle Formen vollständig ausschließen. Besonders die Amyloid-PET/CT ist effektiv im Nachweis von Alzheimer-Demenz.

Jede Demenzform zeigt unterschiedliche Muster im Gehirn. PET/CT und SPECT Scans zeigen Stoffwechsel- und Blutflussveränderungen, während MRTs die Struktur und eventuelle Atrophie des Gehirns abbilden. Diese Methoden helfen, die spezifischen Merkmale jeder Demenzform zu identifizieren und zu unterscheiden​.

Demenz ist ein Oberbegriff für eine Gruppe von Symptomen, die Gedächtnisverlust, Verwirrung und andere kognitive Beeinträchtigungen umfassen. Alzheimer ist die häufigste Form der Demenz und macht etwa 60-80% aller Demenzfälle aus. Während Demenz verschiedene Ursachen haben kann, ist Alzheimer eine spezifische Krankheit, die durch die Ansammlung von Amyloid-Plaques und Tau-Fibrillen im Gehirn gekennzeichnet ist​.